AMB - Ein Grußwort von Erhard Friesen

Joh. 13, 13-15: "Ihr nennt mich Meister und Herr und sagt es mit Recht, denn ich bin's auch. Wenn nun ich, euer Herr und Meister, euch die Füße gewaschen habe, so sollt auch ihr euch untereinander die Füße waschen. Denn dies Beispiel habe ich euch gegeben, damit ihr tut, wie ich euch getan habe." ...

Mit diesen Text können wir die 30 Jahre des FCM zusammen fassen. Mit einem weiten Blick wurde der FCM gegründet. Fast ohne Grenzen wurden Projekte geprüft und angenommen. Viele Freundschaften wurden geschlossen und gepflegt. Viel Not wurde gelindert. Das Evangelium wurde vielen Armen verkündigt. Viele Menschen (Tausende) wurden mit Kleidung versorgt. Viel persönlicher Einsatz wurde geleistet. Welten wurden vereint. Wenn wir all diesen Einsatz auch in einer allgemeinen Form geschrieben haben, so waren in unzählbare Fällen persönliche Beziehungen der Kern all dieses Dienstes.

Dankbar schauen wir zurück auf die vergangenen 30 Jahre und all das Gute, dass ihr bewirkt habt. Gerne würden wir eine Liste von Namen nennen, aber dabei würden wir ganz gewiss Freunde vergessen. Der Freundeskreis hat auch für uns tausende Freundschaften geschlossen und uns ist es ein großes Vorrecht, ein Teil seiner Geschichte zu sein. Unser Gebet ist, dass Gott euch auch weiter segnen möchte. Das ihr bewahrt bleibet. Das der Dienst, den Jesus uns vorgelebt hat, weiter ausgeführt werde. Das der Name des Herrn in allen freundschaftlichen Beziehungen verherrlicht werde.

In freundschaftlicher Verbundenheit, Ingrid und Erhard.

Zurück

Nachrichten

Rückblick - Missionsfest des FCM

Wir danken Gott für ein gesegnetes Wochenende mit vielen ermutigenden Gesprächen, vielen ehemal...

Weiterlesen …

Anderson Henke wieder in Brasilien

Wieder in Brasilien anzukommen, Deutschland und meine Freunde hier zu verlassen – das war für ...

Weiterlesen …

PARA Vida Sem Drogas - der Oktober

Im Oktober hatten wir, wie in jedem Jahr, den Fahrradausflug der Prävention. Diesmal beteiligten...

Weiterlesen …

„Rede Jovem” - Leandro Lira berichtet

Hallo, lieber Leser, ich freue mich, dass ich etwas von der Entwicklung der Arbeit mit Teenies un...

Weiterlesen …

Der Familientag bei PARA

Jeferson, der schon im Juli seine Therapie beendete, ist immer noch bei uns im Reintegrationsprog...

Weiterlesen …