AMB - Freue dich, Welt!

Freue dich Welt, dein König naht!!

Arbeitslosigkeit, Armut, Unterernährung, Krankheit und Kriminalität. Das ist das Bild mit dem wir täglich in der AMB in Brasilien konfrontiert werden. Bei Familien, in denen eine oder mehrere dieser Situationen vorkommt, kann es schwer scheinen, wahre Weihnachtsfreude aufkommen zu lassen.

Können wir zu einer Mutter sagen „FREUE DICH!“, die ihren Sohn verloren hat, weil dieser ermordet wurde in der Welt der Drogen? Können wir zu einem Kind sagen „FREUE DICH!“, das sich zu Weihnachten Essen wünscht an Stelle von Geschenken, weil die Familie hungert?

Obwohl die Situation trostlos, verzweifelt und hoffnungslos aussieht, können wir es dennoch sagen: „FREUE DICH WELT!“, denn Jesus ist gekommen um Rettung zu bringen, Gerechtigkeit einzuführen, Hoffnung und Trost zu bringen. Wir können die ausgestreckte Hand Jesu sein, indem wir das weiter geben, was Christus uns schon gegeben hat!

So können wir die Mutter, die ihren Sohn verloren hat, betreuen, mit ihr beten, die gute Botschaft teilen und auch materielle Hilfe weitergeben!

Das Kind, aus der Familie die Hunger leidet, kann mit Lebensmitteln versorgt werden, Hoffnung erfahren und auch noch durch ein Geschenk eine kleine Freude haben. Sie können sich durch unsere Hilfe geliebt fühlen und wissen, dass Jesus auch für sie geboren ist!

Das ist die größte und schönste Botschaft, die die Menschheit je bekommen hat. Die Weihnachtszeit soll uns daran erinnern, dass der Vater im Himmel seinen geliebten Sohn, Jesus Christus, auf diese Welt gesandt hat, als den verheißenen König und Retter, der Freude bringt in diese verlorene Welt. Das ist die Hoffnungsbotschaft, die wir unseren Familien auch diese Weihnachten bringen!

Jürgen Harder – AMB Familienpatenschaft Brasilien

Zurück

Nachrichten

HHM - Update vom Kinderdorf

Schon oft haben wir in Newslettern. bei Missionsgottesdiensten oder auf unserer Internetseite von...

Weiterlesen …

MTHUNZI - Ein Ort der Veränderung

MTHUNZI Ministries kümmert sich seit mehreren Jahren vor allem um Straßenkinder, die oft vom Le...

Weiterlesen …

AMB - Aus der Routine ausbrechen

Das Ziel unseres Ausflugs mit den Kindern der Kinder- und Jugendbetreuung der AMB war es, aus der...

Weiterlesen …

PARA - Sport und Spiel

Im März lief wieder die Kinder- und Jugendarbeit in der Therapeutischen Gemeinschaft an. Es sind...

Weiterlesen …

PARA - Rückkehr zu PARA

Wir, Gilberto und Alexandra (siehe Foto), freuen uns, zur Associação PARA Vida Sem Drogas zurü...

Weiterlesen …

POCM - kleines Weihnachtswunder

Liebe Leser, auch, wenn Weihnachten nun schon lange vorbei ist, möchten wir Ihnen heute dennoch ...

Weiterlesen …

AMB - freiwillig dienen

Hallo liebe Leser, ich bin Dominic Held und arbeite aktuell für 2,5 Monate als Freiwilliger bei ...

Weiterlesen …

FCM - Wir sind wieder zurück!

Wir sind wieder zurück! Wie bereits vor einigen Monaten im Newsletter angekündigt, sind wir, di...

Weiterlesen …

PARA - Freiwillige aus Paraguay

Im vergangenen Monat hatten wir bei PARA das große Privileg, ein junges Ehepaar aus Paraguay bei...

Weiterlesen …