AMB - Pateneltern gesucht!

Liebe Freunde des FCM e.V. und der AMB, wie Sie sicher wissen, vermitteln wir zusammen Patenschaften für Kinder und Familien in Brasilien. Und manchmal gibt es dabei Umstände (wie in diesem Fall die Wohnsituation), die eine zeitnahe Vermittlung der Patenschaft notwendig machen. Einen solchen Fall möchten wir Ihnen heute vorstellen.

Die beiden vierjährigen Jungs Eduardo Antonio Schweigert und Bernardo Joaquim Schweigert sind Zwillinge und beide bei guter Gesundheit. Zusammen mit ihren Eltern wohnen sie in einem kleinen Holzhäuschen des Grossvaters der Jungen, bei welchem der Boden schon ziemlich kaputt ist, in einem kleinen Ort in der Nähe von Palmeira. Wenn der Vater irgendwann sterben wird, werden sie ausziehen müssen, da das Haus dann unter mehreren Geschwistern aufgeteilt werden wird

Zum Leben ist das Haus erstmal ausreichend ausgestattet – zumindest nach brasilianischen Ansprüchen. Die Familie geht regelmäßig in eine Gemeinde. Der Vater ist nicht mehr arbeitsfähig da er an regelmäßigen Krampfanfällen leidet. Die Mutter arbeitet halbtags in einem Supermarkt im Ort. Die Familie ist trotz der Arbeit der Mutter sehr hilfsbedürftig, da sie nur eine kleine Unterstützung vom Staat erhalten.

Wir haben die Situation vor Ort kennen gelernt und würden der Familie gerne konkret helfen. Mit einer Patenschaft für Eduardo Anontio und Bernardo Joaquim können wir dazu beitragen, dass sie und ihre Familie gut ernährt und versorgt aufwachsen können, dass sie zur Schule gehen und in würdigen Verhältnissen wohnen können. Daher bitten wir Sie, diese beiden kleinen Jungen als Ihre Patenkinder anzunehmen. Wir haben die Erfahrung, dass für diese armen Menschen oft alleine das Wissen, dass jemand für sie da ist und sie gerne hat, Mut gibt. Durch unsere Arbeit haben sie auch ständig Kontakt mit Gottes Wort, was ihnen oft den Rückhalt und die Kraft gibt, ihr Leben weiter in die Hand zu nehmen. Auch die Begleitung durch die Hausbesuche des Teams der AMB sind den Familien eine Stütze, da sich hier oft die Gelegenheit für orientierende und seelsorgerliche Gespräche bietet.

Zurück

Nachrichten

AMB - Pateneltern gesucht!

Liebe Freunde des FCM e.V. und der AMB, wie Sie sicher wissen, vermitteln wir zusammen Patenschaf...

Weiterlesen …

Familie Günther - zurück nach Deutschland

Liebe Familie, Geschwister, Freunde und Bekannte, die vergangenen 10 Tage waren sehr anstrengend ...

Weiterlesen …

Corona-Update von PARA

Hier in der Therapeutischen Gemeinschaft geht der Alltag weiter wie gehabt, noch immer ohne Betei...

Weiterlesen …

Buch-Tipp: "Fremd bin ich eingezogen..."

Das „Bündnis für Toleranz und Demokratie Frankenberg/Sa.“ hat Ende 2019 unter der Leitung v...

Weiterlesen …

Neues von PARA

Nun ist Caro (Caroline Weinstock) wieder gut in Deutschland angekommen und sieht ihrem nächsten ...

Weiterlesen …

MTHUNZI - Ausbildungspatenschaften

Wir sind sehr dankbar, dass wir nun unseren ersten Ausbildungslehrgang starten konnten: Insgesamt...

Weiterlesen …

Sebastian Rentsch verlässt den FCM e.V.

Drei Jahre hauptamtlich und ein Jahr Freiwilligendienst beim Freundeskreis Christlicher Mission e...

Weiterlesen …

Homeschooling auf den Philippinen

Bei HHM ist es schon lange Praxis, POCM muss durch Corona jetzt nachziehen. Durch die anhaltende ...

Weiterlesen …

AMB - Wenn der Kühlschrank leer ist

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf, gehen zum Kühlschrank – und gähnende Leere blic...

Weiterlesen …