AMB und Renascer - Yellow September

Im August starteten wir mit Präsenzveranstaltungen für Kinder und Jugendliche bei AMB / Renascer. Wir arbeiten mit abwechselnden Klassen, die in vier Klassen am Vormittag und vier Klassen am Nachmittag am Montag, Mittwoch und Freitag aufgeteilt sind; Dienstag und Donnerstag machen Distanzunterricht per Internet. Das Thema des Monats lautet: Yellow September - Life Matters – Suizidprävention. Dieses Thema wird intensiv mit Kindern und Jugendlichen in unseren Einheiten und auch in Elternhäusern bearbeitet, wir haben vielfältige Aktivitäten mit Öffentlichkeitsbeteiligung, wie Dokumentationen, Geschichten, Spiele und Vorträge mit Experten zum Thema. Uns ist auch aufgefallen, dass die allermeisten Kinder einfach deshalb zu uns kommen, weil sie hungrig sind. Hier in unseren Veranstaltungen bekommen sie vielleicht die einzige warme Mahlzeit des Tages! Und wir merken auch, dass ein weiterer Grund, warum die Kinder zu unseren Veranstaltungen kommen, der ist, dass sie Zuflucht und Schutz suchen. Wir tun unser Möglichstes, um diesen Kindern zu helfen! Wir sind Gott unendlich dankbar für unsere engagierten Mitarbeiter, die diese Arbeit möglich gemacht haben.

José Kreusch/Projektkoordinator

Zurück

Nachrichten

Rückblick - Missionsfest des FCM

Wir danken Gott für ein gesegnetes Wochenende mit vielen ermutigenden Gesprächen, vielen ehemal...

Weiterlesen …

Anderson Henke wieder in Brasilien

Wieder in Brasilien anzukommen, Deutschland und meine Freunde hier zu verlassen – das war für ...

Weiterlesen …

PARA Vida Sem Drogas - der Oktober

Im Oktober hatten wir, wie in jedem Jahr, den Fahrradausflug der Prävention. Diesmal beteiligten...

Weiterlesen …

„Rede Jovem” - Leandro Lira berichtet

Hallo, lieber Leser, ich freue mich, dass ich etwas von der Entwicklung der Arbeit mit Teenies un...

Weiterlesen …

Der Familientag bei PARA

Jeferson, der schon im Juli seine Therapie beendete, ist immer noch bei uns im Reintegrationsprog...

Weiterlesen …