Bericht von POCM

Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen,

Im POC Kinderheim kehrt langsam wieder Ruhe ein. Die zahlreichen Weihnachtsfeiern im Kinderheim, dem nahegelegenen Dorf Wea, dem Straßenkinderheim in Olongapo und den Gefängnissen sowie das Weihnachtskonzert und Silvester sind vorbei. Es war ein spannendes Jahr mit vielen neuen Geschehnissen und Projekten, die die Freiwilligen zusammen mit dem FCM umsetzen konnten. Ich denke da an den Bau des Spielplatzes aus dem 2 Spielplätze wurden, weil so viel gespendet wurde. Oder das Müllprojekt, mit dem die Kinder für ihre Umwelt sensibilisiert werden und die neuen Kinderwagen, mit denen die Hauseltern jetzt auch mit den Kleinsten spazieren gehen können. Ganz besonders möchte ich Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihre Gebete danken. Am 25. Dezember konnten alle zusammen, die Kinder im Kinderheim und die Mitarbeiter und deren Kinder in ein Beach Resort in der Nähe von Subic. Vielen Dank denjenigen, die auch dafür gespendet haben! Auch wenn diese Spendenaktion für etwas scheinbar „Kleines“ war, so ist der Weihnachtsausflug für die Gemeinschaft des ganzen Kinderheims sehr wichtig. An dem Tag werden sowohl Kinder als auch Mitarbeiter wertgeschätzt, ihnen wird gezeigt, wie wertvoll sie sind. Ins neue Jahr schauen wir als FCM sehr zuversichtlich. Die Zusammenarbeit wächst mit der Zeit und mit den Freiwilligen und wir hoffen auch im kommenden Jahr weiterhin eine helfende Hand für POC sein zu können. Wir sind sehr gesegnet und ermutigt über die Veränderung, die die Arbeit mit den Kindern bringt. Wollen wir beten, dass diese Kinder eines Tages aufgrund unserer Gebete und unserer Leidenschaft selbst ein Segen für andere werden. Bitte denken Sie auch an unsere Freiwilligen vor Ort, die einen sehr wichtigen und manchmal sehr herausfordernden Dienst leisten und Nächstenliebe praktisch leben.

In Christus verbunden

Caroline Weinstock

Zurück

Nachrichten

MTHUNZI Malawi - Schulspeisung

“Empty stomach, empty mind” – so lautet ein bekanntes Sprichwort in Malawi. Es heiβt sovie...

Weiterlesen …

FCM-Gruppenreise Brasilien 2020

Aktuell sind Andreas Kaden und eine Reisegruppe des FCM in Brasilien unterwegs, um unsere Partner...

Weiterlesen …

IGWBM Ibanda - Neubau der Toiletten

Liebe Freunde, liebe Projektunterstützer, liebe Leser, zuallererst möchte ich mich für sämtli...

Weiterlesen …

Neues von PARA Vida Sem Drogas

Im Januar hatten wir einen Therapieabschluss. Diego beendete seine neun Monate im Haus. Er lernte...

Weiterlesen …

Gebetsunterstützung - Kirchenbrand in Sibirien

Liebe Freunde, heute früh erreichte uns die Nachricht, dass das Gemeindehaus einer der Brüderge...

Weiterlesen …

AMB - Weihnachtsgottesdienste im Landesinneren

In der Familienpatenschaft liegt der Schwerpunkt am Jahresende bei der Ausrichtung der Weihnachts...

Weiterlesen …

Grüße aus Paraguay vom Projekt SERVOME

Lieber Missionsfreund, seit September 2018 sind wir als Familie mit dem FCM nach Paraguay entsand...

Weiterlesen …

IGWBM - Eine Ziege zu Weihnachten

Was gibt es bei Ihnen traditionell am Heiligen Abend zum Essen? Bratwurst mit Kartoffelpüree und...

Weiterlesen …

Weihnachten bei PARA

Kurz vor Weihachten machten wir als Team einen Tagesausflug nach Iatpoá am Strand. Hiskia hatte ...

Weiterlesen …