Corona-Update von PARA

Liebe Unterstützer,

hier in der Therapeutischen Gemeinschaft geht der Alltag weiter wie gehabt, noch immer ohne Beteiligung ehrenamtlicher Mitarbeiter. Dennoch halten wir unser Therapieprogramm mit diversen Angeboten aufrecht. Cintia hat z.B. nach ihrer Elternzeit wieder mit dem kognitiven Training begonnen und ist ganz kreativ, was Kunsthandwerk und Bastelarbeiten angeht. Zum Vatertag, der hier am 2. Sonntag im August begangen wird, fertigte sie mit den Männern Schlüsselanhänger und eine Karte an.

Außerdem schlossen zwei unserer Therapiegäste Ende August die Auffrischung ab und zwei

weitere Anfang September ihre neunmonatige Therapie. Da die Selbsthilfegruppen corona-bedingt immer noch nicht stattfinden, überreichten wir das Zertifikat am letzten Abend hier in der Therapeutischen Gemeinschaft und luden die Eltern und Verwandten ein, in Form einer Videokonferenz daran teilzunehmen. Einer der Jungs, die erfolgreich ihre Therapie abgeschlossen haben, ist unser jüngster: Eduardo, der mit gerade einmal 15 Jahren zu uns kam. Es war eine große Freude für uns, ihn bei diesem Erfolg strahlen zu sehen. Für die Eltern, die getrennt sind und besonders für den Vater, der weit weg im Landesinnern lebt, war es sehr rührend, bei diesem großen Moment zumindest virtuell anwesend zu sein.

Zurück

Nachrichten

FCM - Abia und Nata

Hallo, liebe Leser, wir sind Abia und Natanael und möchten euch ein wenig über unsere Missionsa...

Weiterlesen …

PARA - Therapieabschlüsse

Liebe Unterstützer, vor einigen Wochen bekamen wir Zierpflanzen gespendet (vorwiegend Sukkulente...

Weiterlesen …

AMB - Kinderbibeln für das Monjolo

Seit ziemlich genau einem halben Jahr gibt es nun wieder das Projekt der “Hungerhilfe”, es l...

Weiterlesen …

AMB - Dankbarkeit

Liebe Freunde, Als AMB können wir nur dankend auf dieses Jahr zurückschauen. Wir durften Gottes...

Weiterlesen …

AMB - Hungerhilfe

Viele Grüße schickt Ihnen, liebe Leser des FCM-Newsletters, Christian Knösel, Missionar des FC...

Weiterlesen …

AMB - Wenn das Augenlicht fehlt

Für uns ist es eigentlich unvorstellbar, dass alles um einen herum plötzlich nur noch grau bzw....

Weiterlesen …

MTHUNZI - Tolle Entwicklungen

Bei MTHUNZI Ministries in Malawi gab es in letzten Wochen tolle Entwicklungen! Die 40 Azubis des ...

Weiterlesen …

PARA - Stück für Stück

Liebe Unterstützer, Stück für Stück geht es aufwärts und langsam bessert sich die Corona-Lag...

Weiterlesen …

VOM - Wieder Leben in der Schule

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir uns jetzt darauf vorbereiten, unsere Schule ...

Weiterlesen …