Freiwilligenbericht: "Interior" bei der AMB

Ich bin Esther Sudermann (rechts oben im Bild) und leiste zuzeit einen FCM-Freiwilligendienst bei der AMB in Brasilien. Als mir ganz am Anfang meiner Zeit in Brasilien gesagt wurde, dass man die Möglichkeit hat, für eine Woche in das Interior zu gehen, also eine Woche lang bei armen Familien zu wohnen, die von der AMB betreut werden, stand ich dieser Idee eher negativ gegenüber. Doch aus der eher negativ behafteten Idee wurde die schönste und erlebnisreichste Arbeitswoche meiner Zeit hier in Brasilien.

Meine Gastfamilie (bestehend aus Mutter, Vater und zwei Kindern) wohnt in „Faxinal dos Mineiros“ in Teixeira Soares. Die Familie hat eine Familienpatenschaft, sodass durch die einkommenden Gelder schon Vieles verändert werden konnte. In meiner Gastfamilie habe ich das Leben meiner Gastmutter mitgelebt. Da sie momentan wegen ihres 2 Jahre alten Sohnes zuhause ist, bestand der Alltag hauptsächlich aus Kochen, Backen und anderen Hausarbeiten. In meiner Zeit im Landesinneren konnte ich viele neue und positive Erfahrungen machen. Egal, ob wir mit dem Nachbarn Chimarrão (Matetee) getrunken haben, in die Kirche gegangen sind oder einfach nur zusammen gegessen haben, wurde ich wie ein Familienmitglied behandelt.

Für die Menschen war es eine große Freude, dass ich da war, da sie im Normalfall nicht viel Kontakt zu Menschen anderer Länder haben. Es war für sie nicht verständlich, warum jemand sich für das Leben im Landesinneren interessieren sollte. Um so mehr haben sie sich gefreut, als ich mit ihnen Maniok (ähnlich wie Kartoffeln), Süßkartoffeln und Wassermelonen ernten gegangen bin. Neben dem Spielen und Malen durfte ich auch in der schönen Natur mit den Pferden reiten.

In meiner Zeit im Interior konnte ich so viel mehr über die Kultur, die Sprache und die Menschen lernen, als ich es in den vergangenen Monaten getan habe. Ich habe nicht nur an Erfahrungen, sondern auch an einer brasilianischen Familie dazugewonnen. 

Zurück

Nachrichten

FCM - Ugandareise 2024

Im September 2024 lädt der FCM e.V. alle Interessierten zur vorerst letzten Gruppenreise nach Ug...

Weiterlesen …

VOM - Brunnenbau und Renovierung

In den vergangenen Monaten konnten dank vieler großzügigen Spenden bedeutende Verbesserungen in...

Weiterlesen …

POCM - ein nasses Weihnachtsfest

Es war ein wunderschöner, heller und sonniger Weihnachtstag für unsere Kinder, unser Personal u...

Weiterlesen …

PARA - Gemeinsame Feiertage

Ein gesegnetes neues Jahr wünschen wir allen Freunden unserer Arbeit bei PARA und Lesern der New...

Weiterlesen …

PARA - 20 Jahre Therapeutische Gemeinschaft!

Im November wurde unsere Therapeutische Gemeinschaft 20 Jahre alt. Ein runder Geburtstag und wir ...

Weiterlesen …

IGWBM - strahlende Kinderaugen

Liebe Freunde und Unterstützer, wir möchten Ihnen noch mehr Einblicke in die zauberhafte Weihna...

Weiterlesen …

POCM - ein neuer Spatz

Am 17. November haben wir einen neuen Spatz in unsere Babyabteilung im Kinderheim aufgenommen. Er...

Weiterlesen …

AMB - Weihnachten in uns

Während in Deutschland die Adventszeit sehr gefeiert wird, kennt man Advent in Brasilien kaum. H...

Weiterlesen …

AMB - Fluthilfe

Im September und Oktober hat es hier im Süden Brasilien sehr stark geregnet, etliche von unseren...

Weiterlesen …