HHM - Unser eigenes gelobtes Land

Nach über 7 Jahren der Suche haben wir endlich unser gelobtes Land gefunden, auf dem wir das Kinderdorf bauen können! Auf dem Bild sehen Sie einen kleinen Campingplatz. Im Waldgebiet dahinter haben wir 3236qm Land gekauft! Wir sind absolut begeistert! Wir hatten jeden Penny und jeden Dollar gespart, den Sie dafür gegeben hatten, und wir konnten es aufgrund unserer guten Verwaltung sofort kaufen. Jetzt brauchen wir wieder Ihre Hilfe, um mit dem Bau zu beginnen! Wir planen, in Etappen zu bauen, je nach den hereinkommenden Mitteln. Wir werden mit dem „The Children's Home“ beginnen – ein „Familienhaus“ für unsere Kinder, wo Gruppen jeweils von einer „Mama“ und einem „Papa“ betreut werden – und somit eine Art Kleinfamilie bilden. Natürlich werden auch vielen Tanten und Onkeln – also unsere anderen Mitarbeiter – dabei, unsere Kinder großzuziehen. Wir hatten immer kleinere Häuser geplant, aber leider scheint es uns nicht erlaubt zu sein, sie auf diese Weise zu bauen. Als nächstes planen wir den Bau der Kinder-Rehaeinheit, des Hospizheims, des Heims für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, der Heimschule, des Verwaltungsbereichs, der Personal- und Freiwilligenunterkünfte und eines Missionshauses. Mittendrin soll ein großer und schöner Spielplatz entstehen, voller Spaß und Gelächter unserer Kinder. Es ist eine Mammutaufgabe, aber ich glaube, dass der Herr sie zustande bringen wird. Bitte beten Sie für Gottes Führung und Begleitung bei diesem Unterfangen! In naher Zukunft werden wir ein Video des Gebiets machen und beginnen, unsere Pläne von einem Architekten ausarbeiten zu lassen. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie sie sehen und mithelfen möchten! Wir können das schaffen!!

-Claire-

Zurück

Nachrichten

PARA – Dezember und Weihnachten

Mit der ersten Ausgabe 2017 möchten wir Euch allen ein gesegnetes 2017 wünschen und an unseren ...

Weiterlesen …

FCM - Weihnachten In Frankenberg

Auch in diesem Jahr war der FCM zu Weihnachten für Bedürftige und Asylbewerber da. So gab es am...

Weiterlesen …

Julia und Leonie - Bericht von den Philippinen

Es sind jetzt schon fünf Wochen vergangen seitdem wir Deutschland verlassen haben. Trotz der ext...

Weiterlesen …

Rückblick - Missionsfest des FCM

Wir danken Gott für ein gesegnetes Wochenende mit vielen ermutigenden Gesprächen, vielen ehemal...

Weiterlesen …

Anderson Henke wieder in Brasilien

Wieder in Brasilien anzukommen, Deutschland und meine Freunde hier zu verlassen – das war für ...

Weiterlesen …

PARA Vida Sem Drogas - der Oktober

Im Oktober hatten wir, wie in jedem Jahr, den Fahrradausflug der Prävention. Diesmal beteiligten...

Weiterlesen …

„Rede Jovem” - Leandro Lira berichtet

Hallo, lieber Leser, ich freue mich, dass ich etwas von der Entwicklung der Arbeit mit Teenies un...

Weiterlesen …

Der Familientag bei PARA

Jeferson, der schon im Juli seine Therapie beendete, ist immer noch bei uns im Reintegrationsprog...

Weiterlesen …