Neues von den Kinderpatenschaften der AMB

Am letzten Freitag im Monat Mai hatten wir innerhalb des Teenistreffens eine besondere Veranstaltung. Der Mai gilt hier in Brasilien als Monat der Mütter. Aus diesem Grund wurden die Mütter und Väter zu einem bunten Abend eingeladen, der von den Teenis und der Leitung dieses Arbeitszweiges durchgeführt wurde.

Als Redner wurde Pastor Andresson, Pastor der portugiesischsprechenden Gemeinde in Witmarsum, eingeladen. In seiner Botschaft sprach er über den Segen Gottes, den wir Menschen alle gerne empfangen, aber oft auch nicht bereit sind, uns Gott ganz auszuliefern und Ihm zu vertrauen. In diesem Sinne arbeiten wir ja auch mit den Jugendlichen: Wir sprechen über die Sicherheit, den Schutz, den wir haben, wenn wir Gott gehorsam sind und Ihm vertrauen; wenn wir nicht tun, was unsere Begierden sind, sondern unser Herz Seinem Willen unterstellen. Pastor Andresson, der selbst als einjähriger Junge von seiner Mutter verlassen wurde und dadurch viel Schweres in seinem Leben erfahren hat, ermutigte die Besucher, einen Neubeginn mit Jesus, der die Brücke zwischen Mensch und Gott ist,  zu wagen. Durch seine Lebensgeschichte konnte er bezeugen, wie Gott hilft und uns auch durch schwere Zeiten trägt.

Der weitere Teil des Abends war locker, es wurde gegessen und gespielt. Die meisten Erwachsenen machen normalerweise kaum Gesellschaftsspiele. Trotzdem war die Beteiligung gut und alle, Eltern und Kinder, hatten viel Spaß miteinander.

Bruna und Lucielma
Mitarbeiterinnen der Kinderpatenschaft

Zurück

Nachrichten

FCM - Ein tolles Wochenende

Am vergangenen Wochenende gab es mehrere Veranstaltungen des FCM. Zuerst trat am Samstag der Vors...

Weiterlesen …

PARA - Nico Dick berichtet

Während ich diesen Bericht schreibe, sitze ich am Flughafen von Sao Paulo und darf mir die letzt...

Weiterlesen …

POCM - Gute Abschlüsse

Wir sind sehr stolz auf die Leistungen unserer Kinder in diesem Schuljahr. Viele von ihnen haben ...

Weiterlesen …

HHM - Baufortschritte

Schon oft haben wir in Newslettern, bei Missionsgottesdiensten oder auf unserer Internetseite von...

Weiterlesen …

MTHUNZI - Ein Ort der Veränderung

MTHUNZI Ministries kümmert sich seit mehreren Jahren vor allem um Straßenkinder, die oft vom Le...

Weiterlesen …

AMB - Aus der Routine ausbrechen

Das Ziel unseres Ausflugs mit den Kindern der Kinder- und Jugendbetreuung der AMB war es, aus der...

Weiterlesen …

PARA - Sport und Spiel

Im März lief wieder die Kinder- und Jugendarbeit in der Therapeutischen Gemeinschaft an. Es sind...

Weiterlesen …

PARA - Rückkehr zu PARA

Wir, Gilberto und Alexandra (siehe Foto), freuen uns, zur Associação PARA Vida Sem Drogas zurü...

Weiterlesen …

POCM - kleines Weihnachtswunder

Liebe Leser, auch, wenn Weihnachten nun schon lange vorbei ist, möchten wir Ihnen heute dennoch ...

Weiterlesen …