PARA - Das Eheppar Reim ist angekommen

Wir sind sehr froh darüber, dass es nun endlich geklappt hat und das Ehepaar Reim gut bei uns angekommen ist. Sie hatten schon ihre erste Portugiesisch-Stunde, zusammen mit unserem argentinischen Ehepaar. Bei der Begrüßung und den Höflichkeitsformeln sind sie schon ganz gut dabei und in den Stunden haben sie nun auch Unterstützung und können ihre Fragen loswerden. Dorothee hilft uns gerade beim Programm „Nota Parané“ die Kassenzettel zu scannen, und Rudolf bringt sich bei allerlei Instandhaltungsarbeiten auf dem Gelände ein.

Inzwischen hatten wir hier in der Therapeutischen Gemeinschaft den ersten Coronafall, Moisés, ein älterer Herr von über 60 Jahren. Im Gesundheitszentrum, wo er mehrmals die Woche sein offenes Bein verbunden bekam, vermutete man zunächst, dass es die Nachwirkungen der Impfung waren. Dann wurde aber ein Test angeordnet, Moisés außerhalb der Gemeinschaft untergebracht und nach ein paar Tagen musste er sogar in Krankenhaus und mit Sauerstoff versorgt werden. Wir sind alle sehr dankbar, dass er nun schon ohne Sauerstoff entlassen werden konnte und sich sein Sohn um ihn kümmern wird. Er kam noch für einen Tag in die Therapeutische Gemeinschaft, um sich zu verabschieden und fuhr dann ganz in den Süden Brasiliens zu seinem Sohn.

Unsere Therapiegäste konnten über 2 Monate jeden Samstag online an einem Berufsvorbereitungskurs teilnehmen und Ende Juni durften wir ihnen die Zertifikate überreichen. Nun haben sie schon etwas mehr Einblick in Bewerbungsgespräche, Kleiderordnung, Organisation und anderes mehr, das ihnen helfen kann, sich in einem Betrieb zurechtzufinden.

Zurück

Nachrichten

FCM - Familie Günthers Neuanfang

Liebe Familie, Geschwister, Freunde und Bekannte, seit gut 3 Monaten sind wir nun schon wieder in...

Weiterlesen …

AMB - Wenn nur noch der Glaube bleibt

Die meisten von uns können es sich nicht vorstellen, in einer kleinen Hütte mitten im Wald zu w...

Weiterlesen …

PARA - Schwein gehabt

Liebe Unterstützer, im Moment sind wir noch hauptsächlich beschränkt auf die Therapeutische Ge...

Weiterlesen …

Andacht zu Lukas 2,1-20 von Daniel Franke

Wir feiern Weihnachten. Jesus kam in einer Krippe zur Welt. Für uns. Für alle Menschen, egal ob...

Weiterlesen …

FCM - Abia und Nata

Hallo, liebe Leser, wir sind Abia und Natanael und möchten euch ein wenig über unsere Missionsa...

Weiterlesen …

PARA - Therapieabschlüsse

Liebe Unterstützer, vor einigen Wochen bekamen wir Zierpflanzen gespendet (vorwiegend Sukkulente...

Weiterlesen …

AMB - Kinderbibeln für das Monjolo

Seit ziemlich genau einem halben Jahr gibt es nun wieder das Projekt der “Hungerhilfe”, es l...

Weiterlesen …

AMB - Dankbarkeit

Liebe Freunde, Als AMB können wir nur dankend auf dieses Jahr zurückschauen. Wir durften Gottes...

Weiterlesen …

AMB - Hungerhilfe

Viele Grüße schickt Ihnen, liebe Leser des FCM-Newsletters, Christian Knösel, Missionar des FC...

Weiterlesen …