PARA - Uni-Hockey

Unsere Therapiegäste trainieren Uni-Hockey, seit dem wir den Hallenboden gieβen konnten. In diesem Monat hatten sie das erste Mal Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen – und das mit Erfolg! Sie erzielten den dritten Platz im Turnier in einer Nachbarstadt.

Der Agraringenieur, der vor reichlich einem Jahr den Anstoß gab, einen Weinbau auf unserem Gelände zu beginnen, ist auch heute noch dazu bereit, unsere Reben zu beschauen und Tipps zur Düngung und Schädlingsbekämpfung zu geben. Dafür sind wir sehr dankbar, denn die Pflanzung war mit großem Einsatz unserer deutschen Freiwilligen verbunden und wird nun weiter betreut.

Uns liegt auch die Sicherheit auf unserem Gelände sehr am Herzen und wir sind sehr froh, dass wir endlich den Schutzzaun vor dem gespendeten und gebrauchten Schwimmbecken anbringen konnten. Nun kann es nicht mehr so leicht passieren, dass v.a. kleine Kinder unbemerkt am Becken spielen und möglicherweise ins Wasser fallen.

Hervorheben möchten wir auch noch, dass wir sehr dankbar dafür sind, dass die Hartensteiner Kirchgemeinde zum Erntedankfest für eine Überdachung für unsere Vereinsfahrzeuge in der Therapeutischen Gemeinschaft gesammelt hat. Damit können wir sie nun besser vor Regen und Unwetter schützen und damit unnötigen Verschleiß vermeiden.

Zurück

Nachrichten

Gebetsunterstützung - Kirchenbrand in Sibirien

Liebe Freunde, heute früh erreichte uns die Nachricht, dass das Gemeindehaus einer der Brüderge...

Weiterlesen …

AMB - Weihnachtsgottesdienste im Landesinneren

In der Familienpatenschaft liegt der Schwerpunkt am Jahresende bei der Ausrichtung der Weihnachts...

Weiterlesen …

Grüße aus Paraguay vom Projekt SERVOME

Lieber Missionsfreund, seit September 2018 sind wir als Familie mit dem FCM nach Paraguay entsand...

Weiterlesen …

IGWBM - Eine Ziege zu Weihnachten

Was gibt es bei Ihnen traditionell am Heiligen Abend zum Essen? Bratwurst mit Kartoffelpüree und...

Weiterlesen …

Weihnachten bei PARA

Kurz vor Weihachten machten wir als Team einen Tagesausflug nach Iatpoá am Strand. Hiskia hatte ...

Weiterlesen …

Bericht von POCM

Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen, Im POC Kinderheim kehrt langsam wieder Ruhe ein. Die ...

Weiterlesen …

FCM - Ein zweiter Brunnen für Uganda

Bereits im Dezember-Newsletter konnten wir von einem Brunnenbau in Uganda berichten. Und nun scho...

Weiterlesen …

FCM - Ein Brunnen für Uganda

So hieß das Motto des FCM e.V. zur 8. sächsischen Landesgartenschau in Frankenberg. Ziel war es...

Weiterlesen …

FCM - Rückblick aufs Missionsfest 2019

Das erste Novemberwochenende ist für den FCM e.V. traditionell das wichtigste im ganzen Jahr. An...

Weiterlesen …