POCM - zwei neue Kinder

Diesen Monat haben wir zwei neue Kinder in unserer POCCH-Familie willkommen geheißen. Die 8-jährige Trisha Mae ist eine Tochter von Eltern mit „besonderen Bedürfnissen“ („Special needs“ = Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen). Beide Eltern sind stumm. Sie haben sich vor kurzem getrennt. Trisha wurde in der Obhut ihres Vaters zurückgelassen, aber wegen seiner Behinderung konnte er keine Arbeit finden. Betteln wurde seine einzige Einnahmequelle. Trisha hingegen teilt keine der körperlichen Behinderungen ihrer Eltern, konnte aber keine ordentliche Schule besuchen, da ihr Vater sich diese nicht leisten konnte. Sie hat sich gerade ihrem Vater angeschlossen, um auf der Straße zu betteln.

Katrizia, die im POCCH aufgewachsen ist und jetzt als Haupthauselternteil in unserer Abteilung für besondere Bedürfnisse arbeitet (wir haben sie kürzlich in einem Newsletter vorgestellt, da sie für ihre Ausbildung spart), ist Trishas Cousine. Als sie auf Trishas Situation aufmerksam wurde, fragte sie, ob sie Teil unserer POCCH-Familie werden könnte.

Ihre ersten Monate werden zweifellos eine Zeit der Anpassung sein, da sie es gewohnt ist, an der Seite ihres Vaters auf der Straße zu sein. Wir haben jedoch festgestellt, dass sie im Haus der Mädchen leicht Freunde findet und es ihr wirklich gut geht.

Wenn Sie Trisha sponsern möchten, teilen Sie uns dies bitte mit.

Zurück

Nachrichten

PARA - Suppenabend

Der Juni stand im Zeichen des Suppenabends. Alle Kräfte wurden gebündelt, um die Einladungen im...

Weiterlesen …

Renascer - Die Bibel in meinem Haus

Im Juli begann bei Renascer das Projekt “Die Bibel in meinem Haus”, dessen Ziel es ist, dass ...

Weiterlesen …

POCM - Studierzimmer und Kinderbetten

Erfreuliche Nachrichten von den Philippinen! Dank der Unterstützung von Spendern und Freunden de...

Weiterlesen …

FCM - Das Vorbereitungsseminar der neuen Freiwilligen

Vom 12. bis zum 17. Juni fand für sechs junge Freiwillige, die auf die Philippinen gehen werden,...

Weiterlesen …

Renascer - Das Wort, welches Leben verändert

In der heutigen Zeit ist es sehr einfach, einigen Dingen gegenüber gleichgültig und kalt zu sei...

Weiterlesen …

3 Therapieabschluss-Feiern bei PARA

Im Mai hatten wir drei Therapieabschlussfeieren. Jeder Therapieabschluss ist ein grosser Erfolg, ...

Weiterlesen …

Neues von den Kinderpatenschaften der AMB

Am letzten Freitag im Monat Mai hatten wir innerhalb des Teenistreffens eine besondere Veranstalt...

Weiterlesen …

Der FCM auf dem Kirchentag 2017

Vom 24.05.- 27.05.2017 fand der Evangelische Kirchentag unter dem Thema „Du siehst mich“ in B...

Weiterlesen …

Das "Café Colonial" bei der AMB

So wie in anderen Jahren, bekamen viele Menschen aus unserer Siedlung Witmarsum, der Stadt Palmei...

Weiterlesen …