Was den FCM derzeit bewegt

Natürlich die Soforthilfe in Malawi. Im Sondernewsletter konnten Sie dazu Anfang dieser Woche einiges lesen. Darüber hinaus sollen an ein Jugendgefängnis in Blantyre (Malawi) Decken verteilt werden. Malin Aumann und Maria Franz sind derzeit Freiwillige vor Ort. Maria ist Krankenschwester und kümmert sich gemeinsam mit Malin bei den wöchentlichen Einsätzen um die jungen Gefangenen. Ein großes Problem sind Blasenentzündungen.

Natürlich kann das sowohl an der schlechteren Versorgung mit Nahrungsmitteln und einem allgemein geschwächten Körper zusammenhängen, aber es könnte auch sein, dass es eine Ursache ist, dass die Gefangenen auf dem nackten Betonboden schlafen und keine Matratzen oder Decken haben. Gerade im Winter, der jetzt beginnt kann es in den Nächten auch empfindlich kalt werden.

Daher wollen wir 250 Decken vor Ort finanzieren, die Krankheiten der Gefangen in Zukunft verringern und ihre Situation verbessern sollen.

-----------------------------------------------------------------

Ortswechsel nach Uganda.

Dort unterstützen wir seit einigen Jahren ein Kinderheim in Ibanda. Dieses steht nun aufgrund des schlechten Zustandes kurz vor der Schließung. Doch der FCM hat sich schon jetzt bereit erklärt die notwendigen Renovierungs- und Ausbaumaßnahmen zu finanzieren und ist in Vorleistung getreten, um es weiterhin Kinder zu ermöglichen gut versorgt und betreut zu werden, mit der Guten Botschaft aufzuwachsen und zur Schule gehen zu können. Doch wir sind darauf angewiesen, dass sich Menschen für dieses Vorhaben begeistern lassen und uns finanziell unterstützen, die Kosten decken zu können.

Wenn Sie Fragen zu den benannten Projekten haben oder weitere Informationen benötigen können Sie sich gern bei uns im FCM-Büro melden.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung in allen Bereichen unserer Arbeit!

Sebastian Rentsch (Projektleitung Uganda und Malawi)

Zurück

Nachrichten

AMB - Weihnachten in uns

Während in Deutschland die Adventszeit sehr gefeiert wird, kennt man Advent in Brasilien kaum. H...

Weiterlesen …

AMB - Fluthilfe

Im September und Oktober hat es hier im Süden Brasilien sehr stark geregnet, etliche von unseren...

Weiterlesen …

FCM - Weihnachten im Obdachlosenheim

In einer Gesellschaft zu leben bedeutet mehr als nur nebeneinander zu existieren; es impliziert, ...

Weiterlesen …

AMB - Abschied nehmen

Am 18. Oktober war es soweit, unser Aufenthalt hier in Brasilien hat sich zum fünften Mal gejäh...

Weiterlesen …

PARA - Nachsorge

Letzte Woche hatten Marcio und ich schon Gelegenheit, uns mit einem der Ehemaligen zu treffen, di...

Weiterlesen …

POCM - nasse Weihnachten

Weihnachten! Die meisten von uns verbinden damit gewiss positive Gefühle und denken vermutlich u...

Weiterlesen …

VOM - Gemeinsam für sauberes Trinkwasser!

Liebe Freunde und Unterstützer, im letzten Jahr konnten wir Dank Ihrer großzügigen Spenden und...

Weiterlesen …

Spendenaufruf für die AMB

Im Süden Brasiliens leiden momentan viele Menschen unter dem anhaltenden Regen der letzten Woche...

Weiterlesen …

AMB - Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt

Im letztem Monat hat hier in der AMB ein neuer Kurs gestartet. Durch Projektgelder der Regierung ...

Weiterlesen …