Jesus Christus beauftragt uns, das Evangelium zu verbreiten und durch konkrete Hilfe Menschen in Not zu unterstützen.

Der Freundeskreis Christlicher Mission e.V. ist ein Verein, in welchem sich seit 1991 Menschen aus ganz Deutschland gemeinsam in Projekten für arme und hilfsbedürftige Menschen in Brasilien, den Philippinen, Uganda, Malawi, Sibiren und auch hier in Deutschland engagieren. Dabei haben sich im Laufe der Zeit Schwerpunkte herausgebildet, die verschiedene Möglichkeiten zur Unterstützung und Mitwirkung bieten.

 

Aktuelle Informationen:

Herzliche Einladung zur FCM-Gruppenreise nach Brasilien vom 09.02. bis 25.02.2022!

Wir sind sehr glücklich darüber, im nächsten Jahr wieder eine Gruppenreise anbieten zu können! Noch sind ein paar Plätze frei - wenn auch Sie unsere Arbeit besser kennen lernen und vor Ort erleben wollen, was wir, gemeinsam mit unseren Partnerwerken, im Lbene bedürftiger Menschen bewirken - dann würde ich mich freuen, wenn Sie uns im nächsten Februar nach Brasilien begleiten würden!

Weitere Informationen finden Sie hier!

 

Tätigkeitsbericht 2020

Wie in jedem Jahr haben wir nun im ersten Quartal den Tätigkeitsbericht für 2020 verfasst. Darin sind Berichte aus unserer Arbeit, der Situation des FCM und seiner Partnerwerke sowie Statistiken und Übersichten enthalten. Und wie üblich verfassen wir diesen Bericht nicht nur für das Finazamt oder andere Stellen, sondern auch für unsere Mitglieder, die ihn hier einsehen und herunterladen können: Tätigkeitsbericht 2021

 

Bist du bereit für das vielleicht größte Abentheuer deines Lebens?

Wir möchten dir Mut machen deine Comfortzone zu verlassen und etwas ganz neues kennenzulernen - neue Menschen, eine neue Kultur, eine neue Sprache... und dabei auch noch Gutes zu tun!

Wir suchen Menschen, die 3, 6 oder auch 12 Monate ganz bewusst Gott und Anderen in Not dienen wollen. Dazu bieten wir Einsatzstellen in verschiedenen Ländern an.

Du bist neugierig geworden? Dann schau dich gleich auf unserer Website um! Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

 

Aktuell

VOM - Ein neuer Brunnen für Uganda

Die Menschen in Uganda wurden von der Pandemie zusätzlich zu den Schwierigkeiten, die sie bereits täglich erleben, mit einer schweren Dürre bestraft. Vor ca. 6 Monaten kam von unserem Partnerprojekt in Uganda eine Anfrage zum Bau eines neuen Brunnens, und am 12.10.2021 wurde ein neuer Brunnen eingeweiht ...

Weiterlesen …

PARA - Und der Regen geht weiter

Es ist nach wie vor immer noch sehr gut den Regen zu haben, nach monatelanger Trockenheit! Ich heiße Justus, bin Freiwilliger und es wird immer mal wieder gewitzelt das ich Anfang Oktober den Regen aus Deutschland mitgebracht habe. Ich wurde gleich zum Anfang gut mit eingespannt und habe draußen schon einiges mithelfen können ...

Weiterlesen …

POCM - Es geht aufwärts

Durch Gottes Gnade verbessert sich die Situation hier auf den Philippinen in Bezug auf die Pandemiebeschränkungen. Wir benötigen keine spezielle Telefon-App mehr, um in unser örtliches Einkaufszentrum zu gehen, obwohl Schilde und Masken weiterhin obligatorisch sind. Kirchen sind jetzt auf 50 % und nicht mehr auf 10 % der Kapazität beschränkt ...

Weiterlesen …