Jesus Christus beauftragt uns, das Evangelium zu verbreiten und durch konkrete Hilfe Menschen in Not zu unterstützen.

Der Freundeskreis Christlicher Mission e.V. ist ein Verein, in welchem sich seit 1991 Menschen aus ganz Deutschland gemeinsam in Projekten für arme und hilfsbedürftige Menschen in Brasilien, den Philippinen, Uganda, Malawi, Sibiren und auch hier in Deutschland engagieren. Dabei haben sich im Laufe der Zeit Schwerpunkte herausgebildet, die verschiedene Möglichkeiten zur Unterstützung und Mitwirkung bieten.

 

Freiwilligendienst mit dem FCM

Wir möchten dir Mut machen deine Comfortzone zu verlassen und etwas ganz neues kennenzulernen - neue Menschen, eine neue Kultur, eine neue Sprache... und dabei auch noch Gutes zu tun!

Wir suchen Menschen, die 3, 6 oder auch 12 Monate ganz bewusst Gott und Anderen in Not dienen wollen. Dazu bieten wir Einsatzstellen in verschiedenen Ländern an.

Du bist neugierig geworden? Dann schau dich gleich auf unserer Website um! Wir freuen uns auf deine Bewerbung - Bewerbungsschluss für den Jahrgang 2023 / 2024 ist der 31. Mai 2023!

 

Aktuell

PARA - Unser Weihnachtsfest

Wieder hatten wir bei PARA ein sehr schönes Weihnachtsfest (siehe Foto): Am Heiligabend haben wir zusammen mit den Therapiegästen und Helfern gefeiert, und am 25.12. den Familientag mit den Familien der Therapiegäste. Auch Silvester gestalteten die Mitarbeiter mit Hilfe der typischen Speisen, die die PARA-Freunde in Brasilien spendeten ...

Weiterlesen …

FCM - Hilfe für Sibirien

Schon seit einigen Jahren unterstützt der FCM e.V. verschiedene Gemeinden in Sibirien, beispielsweise bei der Arbeit mit Alkoholabhängigen, mit Kindern oder beim Bau von neuen Gemeindegebäuden. Außerdem finanziert der FCM e.V. zum Beispiel auch die Verteilung von Weihnachtsgeschenken an arme und bedürftige Kinder, wie nun auch ...

Weiterlesen …

AMB - Kinderpatenschaften

Wir als FCM e.V. vermitteln ja schon seit vielen Jahren Patenschaften für Kinder und Familien in Brasilien und auf den Philippinen an Paten in Deutschland. Koordiniert wird dies in Brasilien alles von unserem langjährigen Partnerwerk, der AMB (Associação Menonita Beneficente). Ziel dieser Patenschaften ist es, diese bedürftigen Familien und Kinder ...

Weiterlesen …